E-Mail Sammeldienste – Was, warum und wo?

Was ist ein POP3-Sammeldienst? Ein POP3-Sammeldienst sammelt von allen eigenen Mailkonten E-Mails zusammen und stellt diese in ein einziges Postfach gesammelt zur Verfügung. Der Dienst holt über den Übermittlungsstandard POP3 meist alle Mails ab, speichert diese im eigenen Postfach und löscht die Mails vom Postfach wo die abgeholt wurden. Somit kann man also in sein neues Postfach alle Mails vom Anbieterserver abholen und in das neue Postfach einfliessen lassen. Somit hat man dann seine ganzen Mails an einem Ort. Neben dem POP3, das die Mails abholt und diese auf dem ursprünglichen Postfach löscht, gibt es auch bei einigen Anbietern die weiterlesen E-Mail Sammeldienste – Was, warum und wo?

Firefox 52 – Eingabefeld: „Diese Verbindung ist nicht sicher…“ abschalten.

Seit Mozilla Firefox 52 gibt es ein neues Sicherheitsfeature, das bei gespeicherten Daten in Eingabefeldern bei nicht sicheren Verbindungen genau auf diesen Missstand hinweist. Dies hat Sicherheitsaspekte, die einen nicht versierten Benutzer warnen soll, das die besuchte Webseite kein gültiges SSL-Verschlüsselungszertifikat hat. Dies kann bei wirklich unsicheren Webseiten auf einen Angriffsversuch auf die eigenen Daten hinweisen. Es kann aber auch verwirren, wenn man das Intranet in der Firma besucht, die auch kein zertifiziertes, aber ein eigens erstelltes SSL-Zertifikat zur Verfügung gestellt wird. Bitte führe das ganze nur durch, wenn Du dich mit falschen Sicherheitszertifikaten und dessen Umgang auskennst. Es erfolgt weiterlesen Firefox 52 – Eingabefeld: „Diese Verbindung ist nicht sicher…“ abschalten.

Messenger – es gibt sooo viele….

Zur Zeit macht die Telekom Schlagzeilen mit seinem Messaging-Dienst Immmr. Es ist schön, das es viel Konkurrenz gibt, doch was bringt das ganze ‚Ich bring jetzt nen tollen Messenger raus…‘ dem Benutzer überhaupt? Eines ganz sicher. Eine neue App auf dem Smartphone. Diese sind, zumindest bei mir, brav im Ordner „Messenger“ untergebracht, zusammen mit vielen weiteren. Und nein, ich habe nicht alle Messenger, sonst hält mein Smartphoneakku nicht mal mehr den ganzen Tag durch… Hier in Deutschland ist ungeschlagen Whatsapp sehr beliebt. Die endlosen Diskussionen über den nicht vorhandenen Datenschutz sind nun verschwunden, dank der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Fast jeder, den ich weiterlesen Messenger – es gibt sooo viele….

Hörspiel: „Mark Brandis“ – Abenteuer in der Welt von Morgen.

Cover: Mark Brandis - Folge 01: Bordbuch Delta

„Die Zukunft. Trotz aller Errungenschaften so ungewiss, wie nie zuvor…“. So beginnt der Prolog der Hörspielserie, die ich momentan wie ein Schwamm aufsauge. Mark Brandis, Am Anfang Testpilot, später Kommandant eines Raumschiffes der mit den bekommenen Befehlen und Aufgaben teilweise mit seinen moralischen Grundsätzen im Zwiespalt ist. Für ihn gibt es nicht nur Schwarz oder Weiß. Dieses Science-Fiction-Abenteuer spielt in einer nahen Zukunft, wo nicht nur der Weltraum im Mittelpunkt steht, sondern auch Geschichten rund um Metropolis, der Hauptstadt der Union auf der Erde sowie den Differenzen mit den Republiken, der zweiten großen Macht. Die Hörspielserie ist nach den gleichnamigen Jugendbüchern von Nikolai weiterlesen Hörspiel: „Mark Brandis“ – Abenteuer in der Welt von Morgen.

NTLD? Neue Domainendungen!

Jeder in Deutschland kennt die Domainendungen „.de“, „.com“ oder auch „.net“ und „.biz“. Doch das Internet besteht aus deutlich mehr Endungen, spätestens wenn man zum Beispiel auf eine Englische Seite „.co.uk“ oder Niederlande „.nl“ vorbei surft, kennt man das. Vor einigen Jahren besteht für große Anbieter die Möglichkeit, sogenannte „NTLDs“, eine Abkürzung für „New Top-Level Domains“ zu registrieren, die an Endverbraucher und Firmen verkauft werden. Somit existieren plötzlich nicht nur „.de“, sondern auch wie diese Seite „.website“ oder für Mails „.email“. Die NTLDs fristen allerdings scheinbar noch ein Schattendasein, entweder aus Unkenntnis oder weil man einfach gewohnt ist, das eine weiterlesen NTLD? Neue Domainendungen!

Rückblick: Die World of Warcraft Jubiläums-Statue

Am 16.01.2015 trudelte bei mir eine E-Mail ein. Der Betreff „Wir schicken Dir ein Geschenk“, abgesendet von Blizzard Customer Service, kam mir auf dem ersten Blick ein wenig kurios vor. Es sah so aus wie Spam. Einziges Indiz dafür, das es kein Spam war, war die Schreibweise meiner Mailadresse. Die ist in der Art ziemlich einzigartig. Der Inhalt: Hallo! World of Warcraft hat gerade seinen 10. Geburtstag gefeiert! Es war ein aufregendes Jahrzehnt voller Abenteuer in Azeroth, und du hast uns all die Jahre über begleitet. Wir möchten unseren Dank für deine Treue und anhaltende Unterstützung in Form eines kleinen Geschenkes weiterlesen Rückblick: Die World of Warcraft Jubiläums-Statue